Mecklenburg-Vorpommern
Menü

1.000 Euro-Spende an WEISSEN RING Mecklenburg-Vorpommern

23.06.2016

Jens Lange sagte „ Ich finde es einfach wichtig, dass die Opfer von Straftaten gut betreut werden. Man hat vielfach den Eindruck, der Opferschutz  kommt ein bisschen zu kurz“. Die Mitarbeiter der BBBank verzichten seit 2007 auf Weihnachtspräsente und unterstützen mit diesen Geldern jedes Jahr eine soziale Einrichtung. Die BBBank gehört zu den großen Mitgliederbanken in Deutschland und ist die einzige genossenschaftliche Privatkundenbank, die ein bundesweites Geschäftsgebiet betreut. Jährlich fördert die BBBank mit Spenden- und Sponsoringmaßnahmen in Höhe von mehr als zwei Millionen Euro bundesweit soziale, kulturelle und sportliche Projekte.

 

Die Spenden werden vor Ort eingesetzt

Der Landesvorsitzende des WEISSEN RINGS, Thomas  Lenz,  betonte:  „Die Spende der Mitarbeiter der BBBank wird direkt für die Betreuung von Kriminalitätsopfern in Mecklenburg-Vorpommern eingesetzt.“ 

So erhalten die Kinder und Jugendlichen sowie deren Familien des Schweriner Vereins  „Power for Kids“ großzügige Ferienhilfen. 

Diese betreute Erholungsmaßnahme ist insbesondere für Heranwachsende geeignet und wird direkt nach schweren Straftaten  gewährt. Sie soll den Betroffenen die notwendige Distanz zum Geschehen ermöglichen. 

Der Opferschutzverein WEISSER RING e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der sich ausschließlich aus Mitgliedsbeiträgen, Spenden und Bußgeldzuweisungen von Gerichten und Staatsanwaltschaften finanziert.

2015 wurden insgesamt 298 Opfer von Straftaten mit 163.589,00 Euro unterstützt. Etwa 150 Betroffene  erhielten nichtmaterielle Hilfeleistungen wie die Begleitung zur Polizei und Gerichtsterminen. Die Höhe der finanziellen Unterstützung ist ein neuer Rekord und nur möglich Dank Unterstützung aus den Altbundesländern.