Mecklenburg-Vorpommern
Menü

Unterstützung Präventionsprojekt an der Grundschule Picher

 WEISSER RING hilft nicht nur Verbrechensopfern, sondern  unterstützt auch Präventionsvorhaben. Für das Präventionsprojekt  „Klasse mit Köpfchen“  gegen sexuellen Missbrauch stellt der WEISSE RING der Grundschule „Theodor-Körner" in Picher Mittel für einen Klassensatz Bücher zur Verfügung.

Nach einer  einwöchigen Sicherheitsschulung  in der Schule wird das Kinderbuch von  Susa Apenrade „Ich kenne Dich nicht, ich gehe nicht mit - Drei Geschichten die stark machen“ helfen,  das Gelernte zu vertiefen. Es führt Kinder behutsam an mögliche Gefahren im Umgang mit Erwachsenen heran. Es hilft ihnen, Situationen einzuschätzen und richtig zu handeln.

Elke Kessin, ehrenamtliche Mitarbeiterin des WEISSEN RINGS in der Außenstelle Ludwigslust übergibt Bücher an die Schüler der Klasse 2a. Fotos: E. Grossert