Mecklenburg-Vorpommern
Menü

Präventionsaktion auf der Insel Usedom

Die ehrenamtlichen Mitarbeiter  des WEISSEN RINGS, Außenstelle Ostvorpommern, unterstützen unter der Leitung von Kerstin Brunst, die Sommeraktion des Präventionsrates  Usedom  und der Polizei  Heringsdorf gegen Fahrraddiebstahl auf der Insel.

An insgesamt acht Tagen sind sie in der Zeit von  11.00 bis 14.00 Uhr mit einem Informationsstand in Ahlbeck,  um über das Thema Fahrraddiebstahl aufzuklären. Die Polizei  stellt geknackte Schlösser, sichergestelltes Werkzeug und Fahrräder als Anschauungsmaterial  zur Verfügung. Am 26.06.2019 können Fahrräder zur Sicherung gegen Diebstahl  kostenlos  codiert werden.

Anlass der Präventionsmaßnahme ist die hohe Anzahl  von Fahrraddiebstählen. Auf der Insel Usedom gab es 2018 rund 800 Fahrraddiebstähle, davon 80% in den Kaiserbädern.

Am ersten Aktionstag, dem 12.Juni 2019, gab es Gespräche und Beratungen an der Seebrücke. Bei einem  Rundgang durch die Stadt wurden zwölf  Fahrräder gesichtet, die nicht oder falsch angeschlossen waren.

Weitere Termine:

26.06.2019 Fahrradcodierung

10.07.2019

24.07.2019 Fahrradcodierung

07.08.2019

21.08.2019 Fahrradcodierung

04.09.2019

18.09.2019

jeweils von 11 bis 14 Uhr

Gepäck auf Fahrrad und das Rad nicht angeschlossen, die Besitzer waren auf der Seebrücke. Foto K.Brunst

 

Foto oben: Kerstin Brunst, Bernd Kniel, Kerstin Keller-Klingberg und Andreas Keller (von rechts) am Informationsstand in Ahlbeck. Foto: D. Kern

Was sagt man dazu? Foto: K. Brunst